Logo Network Marketing

Network Marketing

Einfache Schritte um deine MLM Email Liste zu erstellen

Einfache Schritte um deine MLM Email Liste zu erstellen

Wenn es einen Ort gibt, den jeder online Network Marketer in seiner “Reise” einmal besucht haben sollte, dann ist es der Aufbau einer +10.000 Mann starken MLM Email Liste. Keine gekauften Leads, Trash-Mails oder sonstiger Müll, sondern freiwillige Eintragungen von Menschen, die sich für Dich und Deine Informationen wirklich interessieren.

Warum Du genau damit unbedingt beginnen solltest, kannst Du gerne in meinem vorangegangenen Beitrag nachlesen, worin Du Gründe erfährst, warum Du fürs Network Marketing unbedingt eine Email-Liste brauchst.

Wenn Du anfängst, den Grundstein für Dein Online Network Marketing Business zu legen, musst Du viele endlos scheinende und sich ständig wiederholende Schritte des Profilerstellens auf Twitter, Facebook, Google+, LinkeIn, YouTube usw. hinter Dich bringen.

Diese sind unumgänglich für gutes MLM Marketing, aber mit den Besuchern Deiner Websites in Verbindung zu bleiben ist weitaus wichtiger:

Glücklicherweise ist der Prozess, eine Email-Liste zu erstellen viel leichter und VIEL, VIEL, VIEL nützlicher als jede Connection in sozialen Netzwerken. Die folgenden Schritte werden Dir zeigen, wie Du am besten damit anfängst, um das für Dein MLM Unternehmen wichtigste Kapital zu erstellen.

4 einfache Schritte, um noch heute Deine MLM Email-Liste zu erstellen

1. Erstelle einen Network Marketing Blog oder eine Website: Heutzutage bieten die meisten MLM Unternehmen ihren Kunden eine Website, auf der irgendwo ihr Name steht. Diese sind super für Menschen, die gerade durchstarten bzw. anfangen wollen. Aber denke daran, dass jeder andere in der MLM Firma genau dieselbe Website hat. Deine USP (Alleinstellungsmerkmal) ist gleich Null! Um Dein Geschäft also auf das nächste Level zu heben, solltest Du Deine eigene Website erstellen. Das erlaubt Dir, Deinen Kunden mehr Informationen über Dich selbst zu geben, über Deinen persönlichen Hintergrund und Dein Geschäft. Und es gibt ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, sich in Deine Email-Liste einzutragen ;-)

2. Benutze einen Autoresponder: Eines der wichtigsten Dinge, um ein MLM Online-Unternehmen zu führen, ist die Fähigkeit, den Großteil der täglichen Aufgaben zu automatisieren. Ein Autoresponder ermöglicht Dir, Deine Email-Liste in Schuss zu halten, ob Du nun 15 oder 15.000 Interessenten hast. Und das Beste daran ist, dass es rund um die Uhr abläuft! 24h am Tag & 365 Tage im Jahr.

Aber es ist sehr wichtig, einen Autoresponder mit gutem Ruf zu nutzen. Ich persönlich nutze den Autoresponder von GetResponse (der ist übrigens die ersten 30 Tage kostenlos). Mit so einem Autoresponder kannst Du Eintragungsformulare erstellen und auf Deine Website setzen, damit die Kunden sich bei Dir einschreiben. Du kannst außerdem professionelle Newsletter erstellen und Tage sowie Uhrzeiten festlegen, wann diese abgeschickt werden sollen.

Nutze GetResponse für Deine Email-Liste

Eines der besten Funktionen eines Autoresponders jedoch ist, genau das zu tun, was der Name bereits aussagt, nämlich automatisch auf Anfragen zu reagieren. Sobald ein Kunde seinen Namen und die Email in Deine Liste einträgt, sendet ihm der Autoresponder eine Willkommens-Mail und alle zukünftige Emails, die Du bereits vorgeschrieben hast bzw. noch schreiben möchtest.

3. Nutze verschiedene Wege der Anmeldung: Einer der leichtesten und schnellsten Wege, Deine Email-Liste zu erstellen ist das Erstellen einer sogenannten Leadcapture-Seite. Dies ist eine Seite, die voll und ganz darauf konzipiert ist, dass der Besucher seinen Namen und Email dort eintragen kann und für gewöhnlich ein kostenloses Trainings-Video oder Ebook im Gegenzug erhält:

Nutze eine Leadcapture-Page, um Deine schnell Email-Liste aufzubauen

Dies ist eine einzelne Seite, wo Dein Besucher NUR die Möglichkeit hat, sich einzutragen oder die Seite zu verlassen. Der Vorteil hierbei ist eine hohe Eintragungsrate, weil die Seite keine Ablenkungsfaktoren besitzt, wie z.B eine Navigationsleiste (wie im Blog).

Da aber Deine Online-Präsenz ständig wächst und Du eine komplette Website oder einen Blog erstellst, wirst Du Deinen Kunden jede Möglichkeit bieten wollen, sich irgendwie auf Deine Email-Liste setzen zu lassen. Einer der effektivsten Wege ist hierbei die Nutzung eines „Light-Box“-Pop-Up auf Deiner Homepage. Das ist ein Pop-Up, das sich im gleichen Fenster öffnet und den Hintergrund verdunkelt, in der ein E-Book oder Trainingsvideo angeboten wird:

Nutze eine Pop-Up Lightbox für Deine MLM Email-Liste

NetworkMarketingClub.de nutzt solch eine Lightbox, die stilvoll in die Mitte Deines Bildschirms gleitet, wenn Du gerade einen Artikel liest. Diese Box nervt auch niemanden, denn 1x geschlossen, öffnet sich diese auch nicht mehr. Hier kann ich Dir das Slide-Opt-In von Alex Bellon empfehlen. Sehr einfache Bedienung, sehr elegant und sehr effektiv – und der Junge weiß, was er tut ;-)

Eine andere Möglichkeit sich bei Dir einzuschreiben ist das Einfügen von Namens- und Email-Feldern in der Sidebar oder der Kopf- bzw. Fußzeile jeder Seite. Die Sidebar ist der abgetrennte Bereich auf der linken Seite. Dort siehst Du wieder eine Möglichkeit, sich in eine Email-Liste einzutragen.

4. Erschaffe ein hohes Besucheraufkommen: Demnächst werden noch mehr Beiträge darüber folgen, wie man es schafft, ein hohes Besucheraufkommen auf seinen Seiten zu realisieren. Bis dahin werde ich Dir hier nur kurz einige der einfachsten Wege nennen:

Soziale Netzwerke: Das Nutzen von Facebook, Google+, Twitter etc. ist eine tolle Möglichkeit, mit anderen zu interagieren, die auch in MLMs oder an einer Heimarbeit interessiert sind. Dein Ziel hier muss es sein, Vertrauen aufzubauen und dann die Leute auf Deine Website oder Deinen Blog zu locken. Foren: Es gibt im Internet unzählige Foren, denen man beitreten kann, aber man muss natürlich auch guten Inhalt liefern. Bringe also in den Foren gute Beiträge in die Diskussionen ein und dann kannst Du später die Forenmitglieder ebenfalls auf Deine Seite aufmerksam machen. YouTube: Dies ist einer der angesagtesten Wege, um Besucheraufkommen im Internet zu produzieren! Viele Menschen sind visuelle Lerntypen. Wenn Du also Videos erstellen kannst, in denen Du MLM Trainings oder Motivation bietest, dann wirst Du sofort ein Vertrauen mit dem Zuschauer aufbauen. Das Platzieren eines Links zu Deiner Website am Ende des Videos ist ein ganz normaler Vorgang und die Menschen werden darauf klicken, wenn ihnen das Video gefallen hat. Bezahlte Werbung (Pay Traffic): Viele Menschen, die online durchstarten wollen, haben nur ein begrenztes Budget zur Verfügung. Aber wenn Du irgendwo noch etwas Kapital über hast, wird das ein ganz wichtiger Auftrieb für das Besucheraufkommen auf Deiner Seite sein. Das Nutzen von bezahlten Werbungen bei Facebook, YouTube oder Google ist ein ausgezeichneter Weg, um die Menschen nur so auf Deine Seite strömen zu lassen. Du kannst mit bezahlter Werbung z.B Deine Leadcapture-Page bewerben und so in Rekordzeit eine große Email-Liste aufbauen.

Offline: Wenn Du zu den Menschen gehörst, die ab und zu auch gerne mal abseits vom Computer arbeiten und die gefährliche Welt draußen besuchen wollen, dann ist das Treffen von Menschen und der Austausch von Visitenkarten für Dich auch eine perfekte Idee. Aber, vergewissere Dich, dass Deine Website auf der Visitenkarte steht. Wenn es sich in dem Gespräch ergibt, kannst Du die Menschen auch gerne nach ihrer E-Mail-Adresse fragen und Sie zu Deinem Autoresponder hinzufügen.

Dies sind nur ein paar Ideen, wie man sich eine Email-Liste aufbauen kann. Es muss nicht unbedingt perfekt sein, da Teile des Online-Marketing ständig erneuert und getestet werden. Also versuch es einfach und fange JETZT an!

Deine Network Marketing Karriere ist nur noch einen Schritt entfernt!

Geschäftsmann - Network Marketing starten

Einfach starten in einem der erfolgreichsten Network Marketing Teams. Nimm JETZT Kontakt mit uns auf:Jetzt starten

Erfolg kann jeder lernen!

Network Marketing ErfolgsshopErfolgsshop
Network Marketing Infos anfordern

Interessiert an Network Marketing?
Ganz unverbindlich Infos von uns erhalten

Infos anfordern