Sonnenblume
Home

Was ist Network Marketing?
Gerüchte über Network Marketing?
Network
Marketing
Network Marketing - ein Schneeballsystem?

Fachliteratur

Links

Kontakt

Impressum
Datenschutz

7 Dinge die deine MLM Interessenten von dir hören sollten

Erfolgreiches Network Marketing zeichnet aus, mit Deinen MLM Interessenten regelmäßig in Kontakt zu stehen. Wenn Du dabei Probleme hast, wird Deine Struktur höchstwahrscheinlich auch weniger schnell wachsen und erfolgreich werden als Du es möchtest.

Du magst vielleicht gut darin sein, Menschen für Deine Präsentationen zu gewinnen, aber fragst Du Dich trotzdem, warum sie dennoch nicht Teil Deines Teams werden wollen? Erkennen Sie etwa nicht die Chancen, die Du vor dir siehst? Was verstehen sie an dem Ganzen nicht und warum möchten sie Deinem Team nicht beitreten?

Das Problem liegt vielleicht nicht in Deiner Präsentation, sondern darin, was Du den MLM Interessenten sagst, nachdem Du die Präsentation beendet hast:


Die Abschlussdiskussion, die Du mit Deinen möglichen MLM Interessenten während der Kundengewinnung führst, nachdem Du ihnen die Geschäftspräsentation gezeigt hast, ist genauso wichtig wie die Präsentation an sich. Aus meiner Erfahrung im Network Marketing kann ich sagen, dass ich mehr Menschen an der Kundengewinnung während der Abschlussdiskussion scheitern gesehen habe als während der Präsentation oder ähnlichem..

Unten findest Du ein System, dass ich seit Jahren nutze, um mehr MLM Interessenten in mein Unternehmen einzubinden als irgendjemand anderes in meiner Firma. Es ist ganz simpel, einfach zu verstehen und – ES FUNKTIONIERT!

MLM Interessenten-Gewinnung : 7 Dinge, die Dein Kunde von Dir hören muss
Die folgende Liste zeigt Dir alle Themen, die Du unbedingt im Gespräch mit Deinen MLM Interessenten abdecken musst, nachdem Du ihnen bereits Deine Geschäftsidee präsentiert hast. Füge diese Punkte in deine Abschlussdiskussion der Kundengewinnung ein. So wirst Du mehr Kunden für Dein eigenes Unternehmen gewinnen!

1.) Sie KÖNNEN Geld machen – Deine Kunden müssen von Dir hören, dass sie in der Tat Geld damit verdienen können, wenn sie wie geplant arbeiten. Sie werden Dir zunächst nicht glauben, dass sie überhaupt Geld damit machen können. Als ihr potenzieller Sponsor hast DU die Verantwortung, ihnen zu versichern, dass sie in der Lage sind, ein gewisses Einkommen zu erzielen.

2.) Das Geschäft hat sich als erfolgreich erwiesen – Soziale Beweise sind eine mächtige Waffe! Stelle Deinen MLM Interessenten anderen Menschen in Deinem Unternehmen vor, die in irgendeiner Art und Weise Erfolg haben, egal wie groß oder klein dieser erscheinen mag. Zeige ihnen, wie sich die Leben anderer Menschen verändert haben durch die Produkte und Möglichkeiten, die Deine Firma bietet. Dies wird in ihnen eine “Ich kann das auch”-Einstellung hervorrufen, wenn sie sehen, dass Menschen wie sie mit diesem Unternehmen erfolgreich sein konnten.

3.) Es fügt sich ganz einfach in ihr Leben – Bringe ihnen dies bei und Deine Bemühungen zur MLM Interessenten-Gewinnung werden sich ums Zehnfache erhöhen! Hilf Deinem Kunden, zu verstehen, wie einfach sich das Geschäft in ihr Leben einfügt. Sage ihnen, dass sie den Erfolg, den sie sich wünschen, auch erreichen können. Und das mithilfe von einfachen, 2 bis 5 -minütigen Gesprächen mit Menschen, mit denen sie während ihres Lebens zu tun haben.

4.) Du WIRST ihnen helfen – Viele Menschen haben vorher nie ein MLM Unternehmen besessen. Der Gedanke mag für sie überwältigend sein. Deshalb müssen sie wissen, dass sie zwar ein eigenes Geschäft aufbauen, aber nicht alleine sind. Lass sie wissen, dass Du sie führen, unterstützen und ihnen helfen wirst bei jedem einzelnen Schritt.

MLM Interessenten gewinnen für Dein Team

5.) Es gibt ein System, dass ihnen helfen wird – Organisierte Systeme machen immer Geld. Um einen besseren Kundengewinnungsprozess zu garantieren, musst Du Deinem möglichen MLM Interessenten erklären, dass es ein funktionierendes System gibt, dass nur dafür ausgelegt ist, ihnen zu helfen. Wenn sie dem Plan bzw.dem System folgen, werden auch sie mit ihrem Unternehmen Geld verdienen.

6.) Hier ist Dein erstes Ziel - Das ist sehr wichtig!!! Setze Deinen neu gewonnen Teampartnern von Beginn an ein kleines, erreichbares Ziel (z.B. dass sie ihr Startkapital in XX Tagen wieder raushaben etc…). Lass sie wissen, dass Du ihnen dabei hilfst, dieses Ziel WIRKLICH zu erreichen.

7.) BITTE SIE, MITZUMACHEN! – Viele Menschen scheitern daran, ihre Kunden zu bitten, Teil ihres Geschäfts zu werden. Du würdest Dich wundern, wie viel mehr Menschen aber Deinem Geschäft beiwohnen werden, wenn Du sie darum “BITTEST”, Teil Deines MLM Unternehmens zu werden.

Viele MLM Interessenten warten nur darauf, gefragt zu werden, bevor sie sich auf irgendetwas einlassen. Also frage sie! Deine MLM Interessenten einzuladen, Deinem Geschäft beizuwohnen, gibt ihnen das Gefühl, privilegiert zu sein, an etwas Größerem teilzuhaben. Dein Endergebnis wird sich bedeutend erhöhen, wenn Du die MLM Interessenten bewusst fragst, teilzunehmen!

Wenn Du Deine MLM Interessenten bittest, in Dein Unternehmen mit ein zusteigen, werden einige mit solchen Einwänden kommen wie “Ich habe kein Geld dafür” oder “Ich habe keine Zeit” etc. Das ist okay, denn sie sagen nicht “NEIN”.